Tierpark Hellabrunn

Hallo und Servus,
willkommen im Reich der Tiere.
Am 12.05. hatte ich das riesen Vergnügen den Tierpark Hellabrunn in München zu besuchen.
Nach dem wir freundlicherweise trotz besetzter „4“! (NUR) Sonderparkplätzen auf P1 doch ein Plätzchen bekommen haben, gleich zu Beginn eine riesen Überraschung:
EINTRITT FREI! für Personen mit GdB >90.
Tja, und da ich noch ein B hab war der Spaß nicht nur günstig sondern so gut wie kostenlos.
Auch die übrigen Preise im Tierpark hielten sich für eine solch große Attraktion in mitten der Bayerischen Hauptstadt in Grenzen.
Der Tierpark selber war weitestgehend Rollstuhltauglich mit Ausnahme der üblichen Hürden die ein hoher Zaun oder so, eben mit sich bringen wenn man nur 1,40m hoch ist ;-).
Ach ja, beinahe vergessen…
Das Aquarium war leider im Untergeschoss eines Nebenbaus und war für mich nicht erreichbar.
Wer also total auf Fische steht… Sorry, hier nicht!

Die Wege waren gut bis sehr gut befahrbar und da es sich nicht um einen der größten Tierparks (Zoos) handelt waren die Entfernungen zwischen den sehr gut erreichbaren, sauberen und ausgeschilderten Toiletten eher kurz.

Der Park selber liegt mitten im grünen und es gibt viel Schatten durch die tolle Lage und Bepflanzungen, so dass es ausreichend Haltemöglichkeiten zum verschnaufen und erholen gibt.
Die gibt es auch an den Kiosken, Cafés und Restaurants. Direkt neben dem Abenteuerspielplatz, den die Kinder, nachdem sie scheinbar trotz Nörgelns und  Jammerns wegen des vielen laufen und so, ausgiebig ausnutzen, ist ein schön, mit vielen Bäumen, angelegter Biergarten mit Selbstbedienung. Dar Kaffee dort war ausgezeichnet!

Natürlich habe ich wieder eine kleine Bildersammlung zu den Galerien hinzugefügt.

Hahn
Tierpark Hellabrunn

Ich wünsche euch viel Spaß beim Besuch des Tierparks. Auf geht´s vielleicht trifft man sich ja mal dort. Ich fahr dieses Jahr auf jeden Fall nochmal dort hin.

In diesem Sinne

Euer

Hansjörg

2018! Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Im Jahr 2018 und auf meiner Seite im World Wide Web.

Ich wünsche euch allen natürlich als erstes Gesundheit für das kommende Jahr.
Die braucht man natürlich um all die Anstrengungen des Alltags, der Arbeit und nicht zuletzt des Vergnügens bewältigen zu können.

Ich möchte mich bei alle bedanken die meine Seite gelesen und zum Teil meine Bilder und Berichte auch kommentiert haben. Ihr habt mir damit Mut gemacht und mir gezeigt, dass diese Seite es Wert ist auch dieses Jahr von mir mit Reisebildern gefüttert zu werden.

Und da sind wir auch schon beim Thema.
Mit zu den wichtigsten Vergnügungen gehört natürlich das Reisen und das nicht nur im Urlaub.
Ich habe mir für dieses Jahr viel vorgenommen und will versuchen mehr, dafür aber auch kürzere Trips zu machen und diese dann für euch wie gewohnt in Bildern zu dokumentieren.
Zur Zeit ist das mit dem nassen Wetter nicht wirklich gut machbar aber ich habe gehört dass auch 2018 ein paar Sonnenstrahlen und trockene Tage auf uns zukommen sollen.
Unter anderem möchte ich Dresden und München mal einen Besuch abstatten, Konstanz, Bregenz und was sich am Bodensee noch so tummelt… ein wenig Allgäu… 

Und jetzt mein Aufruf an Euch!
Habt Ihr Tips? Schickt mir Anregungen oder hinterlasst mir eure Ideen in den Kommentaren. Rollstuhlgerecht sollte es aber schon, kann aber auch ein wenig eine Herausforderung sein. Zu einfach kann jeder. 🙂

Habt eine gute Zeit und denkt daran Spaß am Leben zu haben.

Euer

Hansjörg